Laufseminare-in-Deutschland.de
HOME >> GÄSTEBUCH >>
SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG...

Viele Seminarteilnehmer haben uns immer wieder gedrängt, ein Gästebuch zu erstellen. So können die vielen positiven (aber auch negativen) Eindrücke direkt und frisch nach den Seminaren niedergeschrieben werden. Wir freuen uns auf Euer Feedback!

>> NEUEN EINTRAG VERFASSEN
Momentan sind 262 Einträge im Gästebuch
 
Sonntag, 24.03.2019 um 21:47 Uhr
Nicole Rieth aus Freigericht schrieb:

Hey Bernd, Du hast mit Deinem Seminar alle Grundlagen bestens und kurzweilig auf den Punkt gebracht. Ich hab noch etliches dazugelernt und dass obwohl ich schon jahrelang laufe.
Die Laufanalysen in Kombi mit Stefan waren interessant und aufschlussreich. Auch wenn’s für mich nicht so optimal, aufgrund meiner Verletzung ausfiel. Trotzdem weiß ich heute, dank Euch, mehr als vorgestern.
Herzlichen Dank und macht weiter so!!!
Liebe Grüße von Nicole
(die mit der Achillessehnenentzündung)


 
Sonntag, 24.03.2019 um 21:18 Uhr
Michaela Schweitzer aus Alsbach-Hähnlein schrieb:

Ein Laufseminar? Bringt das was? In jedem Fall und ich denke, warum habe ich das nicht schon früher besucht! Bernd und sein Team haben mir wertvolle Tipps und Hilfestellungen gegeben, wie ich mein Laufstil verbessern kann, damit Laufen noch mehr Spaß macht. Und das alles vermittelt in einer sehr schöne Atmosphäre. Vielen herzlichen Dank 😊!


 
Sonntag, 24.03.2019 um 20:08 Uhr
Petri Christina aus Neuenstadt schrieb:

Ich habe schon an drei Laufseminaren teilgenommen aber dieses war mit Abstand das beste.


 
Sonntag, 24.03.2019 um 13:05 Uhr
Jörn aus Oberursel schrieb:

Ich war diesmal im Laufseminar lll am 16./17.03.2019. Ich bin wieder beeindruckt wie komprimiert, gut und trotzdem auf jeden Teilnehmer eingehend ein Seminar laufen kann. Bernd und Stefan haben mit ihrer großen Erfahrung mir viele praktischem Tipps gegeben sowohl im Laufstil als auch in der Trainingsplanung.
Man jedem, der etwas engagierter diesen Sport betreiben möchte die angebotenen Seminare empfehlen


 
Sonntag, 17.03.2019 um 19:28 Uhr
Jürgen aus Erfelden schrieb:

Als Wiederholungstäter ziehe ich doch immer wieder viel aus diesem Seminar. Auffrischung des einmal Gelernten und es gibt ja immer was zu verbessern. Außerdem macht es viel Spaß in lockerer Atmosphäre und mit Gleichgesinnten seinem Hobby nachzugehen und dabei auch noch viel zu lernen. Die Lokation ist bestens geeignet, für Theorie, Gymnastik und Laufübungen. Super ist auch der Einsatz der Videoaufnahmen, auf denen man sehr gut seine Verbesserungspotenziale erkennen kann. Danke an Stefan und Bernd.


 
Sonntag, 04.11.2018 um 16:50 Uhr
Anja aus Scheibenhardt schrieb:

Ich habe im Mai das Seminar in Rüsselsheim besucht. Es war sehr interessant und hat viel Spaß gemacht. Ich konnte viel in mein Marathontraining mitnehmen und habe mein Ziel erreicht: ich habe meinen ersten Marathon in Berlin erfolgreich gefinisht.

 
Sonntag, 04.11.2018 um 08:30 Uhr
Iris und Heinz aus Reutlingen schrieb:

Lieber Bernd und Team, wir werden das Laufseminar am Timmendorf Strand im Oktober 2018 nicht vergessen.
Wir sind sehr angetan von den Kompetenzen und sozialen Fähigkeiten von Bernd und seinem Team. Das Laufen in den Gruppen hat Spaß gemacht und war sehr anregend. Die Dehn- und Streckübungen versuchen wir ebenfalls in den Alltag zu integrieren.
Herzlichen Dank und viele Grüße von Iris und Heinz aus Reutlingen


 
Mittwoch, 31.10.2018 um 16:55 Uhr
Eberhard aus Bremen schrieb:

Lieber Bernd und liebes Seminarteam,
herzlichen Dank für das überaus interessante und informative Laufseminar am Timmendorf Strand! Ich habe noch viel dazu gelernt (mein Laufstil ist eine Katastrophe!) und ich halte mich jetzt auch an die 2/3 - 1/3 - Regel!! Jeden Morgen denke ich an meine Laufhaltung und versuche alles umzusetzen. Es war ein spitzenmäßiges Wochenende und ich werde bestimmt zum Wiederholungstäter!

Herzliche Grüße

Eberhard


 
Montag, 22.10.2018 um 18:40 Uhr
Spitschan aus Bauschheim schrieb:

Nach diesem sehr informativen und klasse geführtem Laufseminar waren meine Frau und ich bei Pegasus und haben Löcher in die Regale gerissen. Bernd hat meine mit dem H-Kennzeichen und ich neue Schuhe 😃
Gruß Hartmut aus Bauschheim


 
Sonntag, 07.10.2018 um 23:17 Uhr
Anja und Lars aus Köln schrieb:

Lieber Bernd, liebes Laufseminare-Team,

eigentlich wollten wir uns schon länger hier "verewigen"... Aber besser spät als nie! ;-)
Unser besuchtes Seminar im Mai war top, hat uns echt Spaß gemacht und wir konnten viel mitnehmen!
In den letzten Monaten haben wir beim Laufen die vielen guten Tipps von Euch beherzigt (Im Training schaffe ich es jetzt gut, auch mal langsam zu laufen...) und das hat inzwischen reichlich Früchte getragen!
Anja läuft die 10 Km inzwischen in 55 Minuten und ich habe die 45 Minuten-Marke geknackt.
Den Halbmarathon in Köln hab ich heute mit 01:47:58 gefinished! Es "läuft" also...! :-D

Vielen Dank nochmal und liebe Grüße aus Köln
Anja und Lars



 
Montag, 10.09.2018 um 10:18 Uhr
Diana aus Limburgerhof schrieb:

Hallo Bernd und Team,
ein ganz großes Dankeschön für das tolle Laufseminar im September 2018.
Nach einer Knie-Operation mußte ich fast 1 Jahr mit dem Laufen aussetzen. Der Wiedereinstieg begann mit dem Laufseminar. Ich habe sehr wertvolle Tips erhalten, besonders zur Veränderung meines Laufstils. Seitdem laufe ich tatsächlich beschwerdefrei nach Trainingsplan!
Das Seminar war sehr unterhaltsam und lehrreich, auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer wurde direkt eingegangen und die Stimmung war super.

Herzlichen Dank nochmals!


 
Dienstag, 26.06.2018 um 19:02 Uhr
Steffi aus Wiesbaden schrieb:

Hallo Bernd,
dir und deinem Team möchte ich für das tolle Laufseminar III im März danken! Es waren für mich sehr wertvolle Tipps dabei, die mich bei der Vorbereitung meines Halbmarathons super unterstützt haben.
Das Seminar war leicht verständlich, die Kommunikation offen und direkt und die Stimmung der Gruppe humorvoll. Mir hat das Seminar sehr viel Spaß gemacht!

Viele Grüße
Steffi


 
Dienstag, 26.06.2018 um 06:26 Uhr
Steffi aus Wiesbaden schrieb:

Hallo Bernd,
dir und deinem Team möchte ich für das tolle Laufseminar III im März danken! Es waren für mich sehr wertvolle Tipps dabei, die mich bei der Vorbereitung meines Halbmarathons super unterstützt haben.
Das Seminar war leicht verständlich, die Kommunikation offen und direkt und die Stimmung der Gruppe humorvoll. Mir hat das Seminar sehr viel Spaß gemacht!

Viele Grüße
Steffi


 
Sonntag, 24.06.2018 um 21:46 Uhr
Anna aus Wiesbaden schrieb:

Hallo Bernd,
über ein Jahr ist es her das ein Teil der "Reisegruppe Schlemmerblock" an eurem Seminar teilgenommen hat.

Noch heute setze ich das Gelernte in meinem Trainings-Alltag um und kann sagen es hat defintiv funktioniert.
Ich bin schneller geworden auf die kurzen Distanzen und habe von euch gelernt das dies nur durch Abwechslung im Training funktionieren kann.
Wenn ich bei Läufen merke ich verändere meine Haltung dann denke ich an euch und verbessere mich selbst.

Seit dem ist bei mir viel passiert.
Für ein paar Monate musste ich lernen langsamer zu werden aber dafür die Ausdauer deutlich zu steigern.
Mein Projekt "Die 100 km in Biel" habe ich für mich sehr erfolgreich abgeschlossen.
Ich muss allerdings gestehen das ab km 80 meine Haltung nicht mehr optimal war - in dem Moment aber auch irgendwie nicht mehr anders möglich ;)

Jetzt heißt es für mich wieder den Körper an die kurzen - schnellen Einheiten zu gewöhnen.
Das werde ich mit dem was ich von dir gelernt habe umsetzen und du kannst am 13. Oktober beim Lindensee-Lauf dich davon überzeugen ob es wieder einmal funktioniert hat.

Danke für alles, auch das ich mich in meinem Training für Biel zwischendurch an dich wenden konnte und du mir auch außerhalb des Seminars Tipps gegeben hast.

Liebe Grüße und bis bald
Anna




 
Montag, 11.06.2018 um 21:54 Uhr
Katrin aus Mainz schrieb:

Das Laufseminar II im März mit Bernd und seinem Team hat mich zunächst verunsichert: mindestens dreimal die Woche laufen, mehr essen und am Laufstil sollte ich auch arbeiten! Habe ich denn die letzten Jahre alles falsch gemacht? Aber gut, ich habe mich darauf eingelassen. Nach dem Seminar war ich viermal die Woche laufen: dienstags und donnerstags Interwalle, Samstag gab’s Läufe im Wettkampftempo und am Sonntag stand der lange Lauf an. Bis auf sonntags bin ich in der Regel morgens nüchtern gelaufen. Das ging viel besser als erwartet. Auf meine Ernährung habe ich verstärkt geachtet: mehr Kohlenhydrate. Mit gelegentlichem Yoga oder Fitnesstraining habe ich natürlich weitergemacht. Alles in allem war ich beim Training sehr konsequent. Und was soll ich sagen?! Es hat sich gelohnt. Meine doch recht ehrgeizige Wunschzeit von 1:40:00 für den Halbmarathon in Mainz habe ich nochmal um fast 2 Minuten unterboten. Über 5 Minuten schneller als 2017. Ich bin super zufrieden, glücklich und gut ging es mir nach dem Lauf auch.

Herzlichen Dank an Bernd und sein Team!


 
Seite 1 | >>
UNSERE PARTNER
ULTRA SPORTS HOPFS MÜSLI TRAUMEEL FAMILA

(c) 2019 LAUFSEMINARE-IN-DEUTSCHLAND.DE
KONZEPTION & REALISATION: GRAFIKWERK 21